Ansichten einer jungen Frau späten Alters

Doghammer Haferlschua

*Werbung – unbezahlt

*Doghammer war ein Kooperationspartner unseres Treffens “SWEET SNAILS No.1 – Glamping statt Camping”. Wunderbare Zehentrenner zieren nun meine Füsse.

 

                               Luftiger Haferlschua Madl

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie bequem diese Zehentrenner sind. Dank dem Kunstrasen-Fußbett laufe ich wie auf einer Almwiese. Es fühlt sich wirklich fast nach echtem Gras an. Die Riemen ( sagt man das dazu? ) sind aus echtem Leder und von innen mit kariertem Stoff versehen. Hier engt und schneidet nichts ein. Der Trenner ist ebenfalls aus Stoff und sehr angenehm weich. Man spürt ihn kaum.

Die Sohlen sind mit Gummianteil und somit Rutschfest. Davon konnte ich mich in der Campingdusche überzeugen. Besonders klasse finde ich den mehrschichtigen Dämpfungsaufbau der Sohle. Damit läuft es sich richtig weich und federnd. Diese werden übrigens in Deutschland hergestellt.

Die Doghammer Zehentrenner sind keine Fabrikware. Sie werden in den Caritas Wendelstein Werkstätten in Rosenheim in Handarbeit gefertigt, geprüft und verschickt.

“Fair produziert in Deutschland”

Dieses Projekt haben wir mit der Gründung unserer Firma ins Leben gerufen. Derzeit arbeiten wir ausschließlich mit Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in Bayern zusammen. ( Quelle Homepage )

 

Im Shop von  Doghammer findet Ihr viele verschiedene Modelle. Und wenn Du nicht fündig wirst, dann stell Dir Deinen Schuh ganz nach Wunsch zusammen.

Mit dem Konfigurator kann man alles selber bestimmen. Den Sohlenaufbau mit der Farbe der Fersen,- und Hauptdämpfung, das Obermaterial und die Sohle. Ebenso das Material und die Farbe der Riemen könnt Ihr hier selber festlegen. Auch Extras wie z. B. ein Karabinerhaken oder eine Stickerei ist wählbar.

So hat man sein ganz individuelles Unikat. Das finde ich genial.

Im Moment gibt es eine Crowdfunding-Kampagne.  > Klickt < Euch gerne mal rein.

 

Die Doghammer Buam Matthias und Maximilian sind wahre Erklär-Bären. So findet Ihr > HIER < sehr interessante Videos zu den unterschiedlichen Materialen und ihren Einsatzzwecken. Auch die Vorzüge und was die Zehentrenner so besonders macht, wird sehr anschaulich erklärt.

Nach unserem verregneten Glamping-Freitag sahen unsere Zehentrenner ziemlich übel aus. Jedoch lassen sie sich perfekt reinigen:

1. Doghammer unter fließendes Wasser halten. Bei Bedarf etwas Waschseife verwenden.

2. Mit der Hand oder einer feinen Bürste das Obermaterial und/oder den Riemen abbürsten.

3. Zum Trocknen stehen lassen.

4. Bei Lederriemen kannst Du diesen mit einem farblosen Leder-Pflegemittel behandeln.

So sahen sie gleich wieder aus wie neu und ungetragen!

Am Samstag, wie Ihr wisst, zeigte sich der Münchner Himmel von seiner allerbesten Seite. Selbstverständlich verbrachte ich den ganzen Tag auf meinen Doghammers. Ich habe keine Mühe gescheut um Euch zeigen zu können, welchen exakten Sitz die Riemen haben:

Hier seht Ihr meine mehlfarbene Haut und den sonnenverbrannten Span meiner Füsse. Ich hatte vergessen dieselben einzucremen. Aber was Ihr nicht seht: Unschöne Abdrücke bzw. Einschnürung! Denn die gibt es nicht! Die Riemen sitzen perfekt an und drücken nicht.

Nun denkt Ihr vielleicht: “Dann hat die Persus wohl ganz normale Füsse, meine aber sind eher breit und fleischig. Und da schnürt es bestimmt ein!” Nein, tut es nicht. Und warum nicht?

Weil Ihr beim bestellen nicht nur Eure Schuhgröße eingebt sondern auch Euren Fußumfang. So bekommt Ihr den perfekt passenden Zehentrenner. Aber das war immer noch nicht alles:

Doghammer gibt eine Garantie für das erste Jahr.

“Wir bieten Dir einen “Crash Replacment Service” an. Sollte also innerhalb des ersten Jahres irgendetwas an Deinem Doghammer nicht mehr ganz funktionsfähig sein, tauschen wir Dir diesen kostenlos in unserer Werkstatt aus. Ab dem zweiten Jahr berechnen wir eine kleine Zuzahlung für die neu verbauten Materialien, diese liegt in etwa zwischen 5€ und 25€, abhängig vom Einzelfall. Für unsere Arbeitszeit berechnen wir keine zusätzlichen Kosten. Du musst also nicht den ganzen Schuh entsorgen und wir können gemeinsam unseren ökologischen Fußabdruck grüner gestalten.” (Quelle Homepage) Wenn das nicht toll ist dann weiß ich auch nicht.

Ihr lest also, ich bin rundherum glücklich mit meinen Doghammers und kann sie Euch wärmstens empfehlen!

 

 

7 Responses to “Doghammer Haferlschua”

Die sind aber auch bequem 😉
LG Heike

Absolut coole Marke, wo ich immer wieder kaufen werde 🙂 auch ich liebe meine Haferlschua!

[…] von uns ein anderes Modell erhalten hat. Ihr seid neugierig? Dann schaut unbedingt bei Sissi, Anna, Perdita, und HeIke […]

Schön, dass dir deine luftigen Haferlschua so gut gefallen – und deine Bilder sind ein Knüller!

XOXO

Sissi

Die sehen ja echt Hammer aus und das nächste mal denkst du dran deine Füße auch ein zu cremen-;)
Liebe Grüße Leane

Hallo Perdita,
die sehen so cool aus 😉 und ich bin schon echt gespannt darauf 😉 – tolle Bilder habt Ihr gemacht 😀
LG Katrin

    Danke Katrin. Die Doghammer sind mega bequem!

Leave a Reply