Ansichten einer jungen Frau späten Alters

Seife? Klar Seifen

*Werbung unbezahlt

Seid geraumer Zeit beschäftigt mich das wichtige Thema der Vermüllung unserer Meere und Ozeane. Was also liegt näher als bei seinem eigenen Konsumverhalten eine Änderung vorzunehmen? Nichts! So greife ich nun immer öfter mal zu einer Seife statt zu Duschgel & Co.

*Klar Seifen kenne ich schon ein halbes Jahrhundert. So hat es mich sehr gefreut, das Klar Seifen als Kooperationspartner des Treffens “SWEET SNAILS No.1” dabei war.

“Im Jahre 1840 begann Philipp Klar mit der Kunst des Seifensiedens. Als Geselle begab er sich zur Perfektionierung seines Handwerkes auf Wanderschaft, die ihn bis nach St. Petersburg führte. Nach seiner Rückkehr im Jahre 1840 eröffnete er als Seifensiedemeister in Heidelberg einen Handwerksbetrieb mit angegliedertem Laden. Der Grundstein der bis heute in der Familie gepflegten Seifentradition war gelegt.” ( Quelle Klar Seifen )

Heute wird das Familienunternehmen bereits in der 5. Generation durch Niels Klar geführt.

Das älteste Seifenrezept der Welt enthält Pflanzenasche und Öl und stammt von den Sumerern. Seitdem sind rund 5.000 Jahre vergangen, das Prinzip der Seifensiedererei ist aber im Wesentlichen das gleiche geblieben: Öle und Fette werden mit einer alkalischen Lösung, einer Lauge, gekocht. Dabei entsteht eine Art Grundseife. Während viele industrielle Seifenhersteller dabei noch auf tierische Fette zurückgreifen, verwendet Klar Seifen ausschließlich rein pflanzliche Öle aus biologischem Anbau.

Ginseng Seife 100g

Im nächsten Schritt werden der Grundseife pflegende Inhaltsstoffe zugefügt. Bei der Ginseng Seife handelt sich natürlich um Ginseng. Sie ist frei von künstlichen Duft, – und Konservierungsstoffen. Die Ginseng Seife reinigt schonend, wirkt ausgleichend und harmonisierend.

Wie die Produktion der Seifen bei Klar Seifen weitergeht, könnt Ihr HIER nachlesen. Sehr interessant, denn es wird mit über 100 Jahre alten Pressen und Stanzen in Handarbeit gearbeitet!

Wer kennt sie nicht – die gute alte Kernseife?

 

Was mir früher ein Greul war, empfinde ich heute als sehr angenehm. Allerdings hat sich die moderne Kernseife etwas geändert: Sie riecht nicht mehr wie “Omis alte Waschküche” sondern einfach nach NICHTS. Jedenfalls die Klar`s Kernseife:

Klar`s Kernseife 100g

Hergestellt auf pflanzlicher Basis aus hochwertigen Ölen und frei von Duft- und Farbstoffen. Der entstehende Schaum ist ganz mild und weich. Diese Seife ist besonders für Allergiker geeignet.

In dem riesigen Sortiment von Klar Seifen finden wir auch nützliche Accessoires wie z. B. den Waschhandschuh.

 

Er besteht zu 70% aus Leinen und 30% Baumwolle. Hergestellt, gewebt wird er in Deutschland. Die sehr grobe Struktur ist super angenehm. Hierdurch wirkt er fast wie ein natürliches Peeling und fördert die Durchblutung. Gleichzeitig ist das Material sehr saugfähig.

Mit seiner Größe von 17 x 22 cm hat man auch richtig was in der Hand. Da ist frau doch ratz fatz fertig mit Peelen und Waschen am Morgen unter der Dusche.

 

 

Vielleicht konnte ich Euch ein wenig überzeugen, das Seifen den Staub und Muff vergangener Zeiten abgelegt haben. Nicht nur der Haut tun sie Dank pflegender Inhaltsstoffe gut, auch die Umwelt dankt es uns.

Denn Seife kommt in einem Karton in den Handel und nicht in einer Plastikflasche 🙂

 

2 Responses to “Seife? Klar Seifen”

Der Waschhandschuh ist einfach ein Traum, so angenehm auf der Haut, möchte ihn nicht mehr missen 🙂
LG Heike

Der Waschhandschuh hat in meinem Badezimmer einen Ehrenplatz bekommen.

XOXO

Sissi

Leave a Reply