Neu bei Kneipp – Bio-Kräutertee

+Werbung

Ja Ihr lest Richtig! Bei *Kneipp findet Ihr jetzt auch Tee. Und der ist mal richtig lecker! Als gebürtige Ostfriesin bin ich mit Tee ja nun quasi aufgewachsen. In Ostfriesland ist Tee trinken ein Ritual – zwar nicht mit Kräutertee, sondern mit Schwarzem Tee, Kluntje und Rahm. Seit ich vor 12 Jahren nach Hessen gezogen bin trinke ich eigentlich nur noch Kaffee. Seit ich die Kräutertee`s von Kneipp kennengelernt habe, hat sich das ein wenig verändert.

Drei Sorten stelle ich Euch heute mal vor. Es gibt übrigens 5 Geschmacksrichtungen mit richtig schönen Namen. Da ich die meiste Zeit des Tages auf der Arbeit im Büro verbringe, begleiten sich mich hier.

                                        Bio Kräutertee Lebensfreude

Zutaten: Lemongras** (59,5%), Verbenenkraut**, Karottenstücke**, Birkenblätter**,Bohnenschalen**, Zitronenschalen** (4%), Orangenschalen**, Moringablätter** (3%),Zitronenöl** (2%), Hanfblätter**, Ringelblumenblüten**. | ** aus kontrolliert biologischem Anbau

Auf dem Foto seht Ihr die “Unterbringung” der Zutaten. Es sind großräumige Pyramidenbeutel welche genug Platz bieten, wenn die Kräuter aufquellen. Hergestellt werden sie aus dem nachwachsenden Material Maisstärke. Nachhaltigkeit wird bei Kneipp großgeschrieben!

Der Geschmack ist köstlich zitronig und macht, wie der Name schon sagt, ganz einfach Spaß. Einfach mit kochendem Wasser aufgießen, 5 – 8 Minuten ziehen lassen….  genießen!

                                      Bio Kräutertee Verwöhn Dich

Zutaten: Apfelstücke**, Hibiskusblüten** (19%), Lemongras**, Karottenstücke**, Süßholzwurzel**,Orangenschalen**, Rote Beetestücke** (7%), Hagebuttenschalen** (5%), Orangenöl**(4%), Frauenmantelkraut**, Grüntee Jasmin**. | ** aus kontrolliert biologischem Anbau.Hinweis: Enthält Süßholz – bei hohem Blutdruck sollte ein übermäßiger Verzehr dieses Erzeugnisses vermieden werden.

Hier haben wir schon gleich mal meine Lieblingssorte. Als ich die Zutaten gelesen hatte, konnte ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen: Rote Beete, Karotten und Jasmin? Kann doch gar nicht schmecken! Doch tut es!!!

“Verwöhn Dich” brühe ich mir sehr gerne in einer grösseren Menge auf und trinke ihn dann kalt. Das erinnert mich an meine Kindheit. Bei uns Zuhause stand immer eine Kanne mit Hagebuttentee in der Küche. Limo gab es nicht im Haus.

Tipp: Auch mit etwas Mineralwasser gemischt ein leckeres Erfrischungsgetränk – und soooo gesund.

                                    Bio Kräutertee Goodbye Stress

Zutaten: Nanaminze** (27,5%), Lemongras**, Rosmarinblätter** (12%), Brennnesselblätter**,grüner Tee** (10%), Bohnenschalen**, Koriander**, Minzöl (0,5%). | **aus kontrolliert biologischem Anbau

Hiermit haben wir einen richtig erfrischenden Tee. Für meinen Geschmack könnte der Rosmarinanteil größer sein. Aber das ist Geschmackssache. Die Nanaminze dominiert hier deutlich. Wer Pfefferminze mag wird diese Sorte lieben.

Die marokkanische Pfefferminze ‚Nana‘ hat das typische Menthol-Aroma wie alle Pfefferminzen, hat hellgrüne Blätter, blüht lila, wird nur etwa halb so hoch wie andere Pfefferminzarten und ist besonders für Duftgärten beliebt und geeignet. ( Quelle wikipedia)

Bei allen Sorten befinden sich die Teebeutel in einer wiederverschließbaren Aromaschutz-Verpackung. So kann auf eine Folierung der einzelnen Pyramidenbeutel verzichtet werden.

Schaut Euch gerne im Shop von Kneipp alle Bio Kräutertee Sorten an. Ich kann sie nur empfehlen.  > Hier < geht es in den “Kräutergarten”.

 

 

 

5 Replies to “Neu bei Kneipp – Bio-Kräutertee”

  1. Huhu meine liebe Perdita,

    ich bin ja auch eher die Kaffeetrinkerin, aber mittlerweile habe ich Tee schätzen gelernt. Den von Kneipp finde ich superlecker.

    Schnucki, ich wünsche dir und deinen Liebsten, mit eingeschlossen natürlich die Vierbeiner, schöne Weihnachten (ja ich weiß, du bist ein Grinch – aber trotzdem) und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich hoffe, wir sehen uns bald gesund und munter wieder.

    Dicken Drücker und herzliche Grüßle, Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.