Männer Auszeit: Kneipe vs Kneipp

*Werbung

Ja – auch Männer brauchen eine Auszeit. Für mich ist es schon lange selbstverständlich mir Zeit für mich zu nehmen. Einen Tag in der Sauna oder ein Besuch bei meiner Kosmetikerin – es gibt doch fast nichts schöneres! Auch mein Mann nahm sich schon immer seine Auszeit. Jedoch sah diese etwas anders aus.

Wir sind jetzt seit 12 Jahren verheiratet ( beide Wiederholungstäter ). Als ich Thorsten kennen lernte, liebte er es am Wochenende mit seinen Freunden und Kollegen “um die Häuser zu ziehen”.

Die Sonntage waren sein Heiligtum: Frühschoppen in der Kneipe.

Würfel-Stammtisch bei dem einen oder anderen “Getränk” 😉 Dieser fing bereits um 9 Uhr an und endete oft erst am späten Nachmittag. Die Zeit, die er brauchte beim heimkommen das Schlüsselloch zu finden, war dann immer recht lang.

Ort des Geschehens: Quantum in Gießen. Fotorecht Tatjana Guttmann

Ich sah für mich keine Veranlassung dieses Brauchtum verändern zu wollen. Erstens hatte ich Thorsten ja so kennengelernt und zweitens hatte ich so die Sonntage für mich. Vor etwa 4 Jahren änderte sich jedoch fast alles.

Thorsten bekam eine schwere Bronchitis und ihm schmeckten seine geliebten Marlboro`s nicht mehr. Er hatte nie vorgehabt das Rauchen aufzugeben, aber angefangen hat er auch nie wieder. Von seinem geliebten Frühschoppen kam er immer früher heim.

Bier und Whisky schmeckt nur mit Zigarette”! So seine Aussage. Das Tür öffnen ging nun immer öfter ratz fatz.

Es kam wie es kommen musste: Sein Körperumfang nahm deutlich zu. So wurde es Zeit sich in einem Fitness Studio anzumelden. Da sich dieses Studio in unserem Hallenbad befindet, verbringen mein Mann und ich nun Sonntags oft zusammen. Während er trainieren geht besuche ich die Sauna. Danach treffen wir uns dann im Schwimmbad und ziehen gemeinsam noch ein paar Bahnen.

Ihr fragt Euch jetzt wahrscheinlich: “Was hat das mit *Kneipp zutun”? Ganz einfach:

Männerdusche – Frauendusche 🙂

Die Produkte von Kneipp lieben und benutzen wir schon eine ganze Weile. Wobei wir auch wieder sehr unterschiedlich fungieren. Während ich ein Duschgel oder Schaum nach dem anderen benutze, hat mein Mann seine ganze “Batterie” in der Dusche hängen. So wird sein tägliches Duschen zu einem abwechslungsreichem Erlebnis und damit wohl auch zu einer “kleinen Auszeit”. Jedenfalls singt er dabei immer so leise vor sich hin.

Thorstens Begleiter im Studio

Kennt Ihr die 5 Säulen von Sebastian Kneipp?

WASSER – PFLANZEN – BEWEGUNG – ERNÄHRUNG – BALANCE

Irgendwie hat mein Mann, obwohl eher unbewusst, diese Säulen angenommen. Nicht nur das er sich nun bewegt und schwimmen geht – auch das Kochen hat er für sich entdeckt. Kennt Ihr die bunten Magazine an den Supermarkt-Kassen? Diese “Was koche ich Morgen oder den ganzen Rest des Jahres?” Ich schwöre: Thorsten hat sie ALLE!!!

Die Bibliothek meines Herzallerliebsten

Er liebt es neue Rezepte auszuprobieren. Auch Gemüse ( früher gab es nur Erbsen und Möhren aus dem Glas ) kommt immer häufiger in frischer Form auf den Tisch. Ach so: Wer es nicht weiß – mein Mann ist nebenbei mein persönlicher Koch. Ich bin lediglich für die Renovierung nach vollbrachter Tat zuständig.

Wenn ich nun von 4 Sonntagen im Monat ausgehe ( manchmal sind es ja auch 5) gewinnt das Match “Kneipe vs Kneipp” deutlich mit 3:1 KNEIPP !!! Zu dieser doofen Corona-Zeit sogar 4:0. Wenn diese dann hoffentlich mal vorbei ist – kommt wieder eine der 5 Säulen dazu:

BALANCE

Denn auch sein Heiligtum Frühschoppen gehört nach wie vor zu seiner Auszeit dazu. Von dort kommt er fröhlich und ausgeglichen zurück.

Wusstet Ihr das an so einem Männer-Stammtisch ausschließlich Nationaltrainer und Bundesligaprofis des Fußballsports sitzen? Wieso gehen die eigentlich noch geregelter Arbeit nach wenn sie doch ihr Expertenwissen dem DFB oder der FIFA zur Verfügung stellen könnten? Wir Frauen werden niemals hinter dieses Mysterium schauen können ….

P.S.: Mädels aufgepasst – es gibt Brausetabletten von Kneipp für Männer! Die steigern unter anderem auch den Testosteronspiegel Eurer Angebeteten! Auszeit kann auch mal anders funktionieren 😉

5 Replies to “Männer Auszeit: Kneipe vs Kneipp”

  1. Huhu du Liebe,

    ein herrlich erfrischender Beitrag. Was würden wir nur ohne unsere Prachtexemplare von Männern machen? 😉 😀

    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße, Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.