Ist Duschen Pflicht oder Freud? …

*Werbung

… und wenn es tatsächlich eine Pflicht ist, kann das Duschen dann Vergnügen bereiten? Also ich für meinen Teil dusche gerne Morgens und das sogar täglich. Nicht nur das es mich säubert auch Launen und Stimmungen können mit dem duschen beeinflusst werden. Somit ist das Duschen für mich eine tägliche Freude.

Wenn ich allerdings Morgens mit Bus und Bahn zur Arbeit fahre, muss ich feststellen ( schnuppernd), dass es doch einige Leute gibt, welche duschen wohl als leidige Pflicht ansehen und es lieber vermeiden. Sehr dumm in meinen Augen. Gibt es doch so wunderbare Produkte von *Kneipp – aber schaut selbst:

Schaum-Dusche Wachgeküsst

Heute Morgen hat mich die Schaum-Dusche Wach Geküsst wachgeküsst. Und das war ein Vergnügen, kann ich Euch versichern! Der Schaum ist streichelzart und duftet ganz wunderbar nach Orangenblüten. Jojobaöl pflegt meine Haut kuschelweich. Mein kindliches Gemüt und der damit verbundene Spieltrieb wird dank des Schaumes ebenfalls geweckt. Es macht mir einfach Spaß mit dem Schaum rumzuspielen. Gäbe es diesen Umstand nicht, würde der Duschschaum auch richtig lange halten da er unglaublich ergiebig ist!

Schaum-Dusche Goodbye Stress

In der Serie Goodbye Stress finden wir jetzt auch eine Schaum-Dusche. Dieser erfrischt und belebt Körper und Geist mit Hilfe von ätherischem Rosmarinöl und Extrakt aus der Wasserminze. Sinnvoll wäre es sicherlich dieses Produkt am Abend nach getaner Arbeit zu nutzen, ich jedoch kann ihn auch gut am Morgen gebrauchen. Meine Kollegin hat zur Zeit Urlaub und ich übernehme Ihre Schicht mit – bedeutet der Wecker bimmelt um 5 Uhr Morgens. Für mich ist diese Zeit reine Körperverletzung!

Duschbalsam Mandelblüten Hautzart und Sei frei, verrückt und Glücklich

Der Duschbalsam Mandelblüten Hautzart duftet – wie der Name schon verrät – nach Mandelöl. Sheabutter pflegt intensiv die Haut und unterstützt bei der Aufrechterhaltung des hauteigenen Schutzmantels. So wird unsere Haut schon beim Duschen geschützt, die Hautfeuchtigkeit wird bewahrt.

Die Aroma-Pflegedusche Sei frei, verrückt und glücklich trifft mit ihrem Namen mein Lebensmotto sehr genau. Mit meinen 59 Jahren benehme ich mich warscheinlich nicht “altersgerecht” und das ist auch gut so. Der Duft nach Apfelsinen inspiriert mich lauthals Singin’ in the Rain unter der Dusche zu gröllen – was meine Stimmbänder produzieren kann nämlich nicht als Gesang bezeichnet werden. Und so beginnt der Tag doch gleich mit guter Laune und ausgelassener Stimmung!

Ebenso die Aroma-Pflegedusche Gute Laune macht das was ihr Name verspricht: Gute Laune! Maracuja & Grapefruit sorgen für beste Stimmung schon am Morgen. Ganz nebenbei wird die Haut gepflegt und fühlt sich super weich nach dem Duschen an. Der Duft hält fast den ganzen Tag und ich erwische mich ständig dabei wie ich an meinem Arm schnuppere.

So langsam neigt sich der Sommer dem Ende entgegen – macht aber nichts. Jetzt wird es Zeit für die Cremedusche Winterpflege. Diese Serie mag ich besonders gern. Der Duft nach Cupuacu Nuss & Vanille machen Lust auf kuschelige Abende. Und selbst der Gedanke an Weihnachten bereitet mir kein Unbehagen – wer mich kennt weiß das ich ein Grinch bin.

Ihr seht also es gibt keinen Grund das Duschen als unabkömmliche Pflicht zu betrachten. Ganz im Gegenteil. Und wer noch weitere Inspiration braucht schaut sich im Kneipp Online-Shop mal ausgiebig um.

In diesen Sinne: Sauber bleiben und bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert