Ansichten einer jungen Frau späten Alters

Husten? Em-eukal hat was dagegen

*Werbung unbezahlt

Beim Treffen “SWEET SNAILS No. 1 – Glamping statt Camping” hatten wir ja wettertechnisch von allem etwas: Erst Regen und dann Sonne satt. Wer keinen Husten vom Regentag bekam, wurde Heiser vom vielen Lachen am Samstag. Wie gut das wir genug Bonbons von *Em-eukal dabei hatten.

Über Em-eukal habe ich schon öfters berichtet  >HIER<. Heute gehe ich mal etwas näher auf das Familienunternehmen ein bevor ich Euch den Mund wässerig mache. Em-eukal kennt wohl jeder, aber das der Gründer Dr. Carl Soldan hieß, wissen die wenigsten.

“Vor über 115 Jahren legte Dr. Carl Soldan, der Urgroßvater unseres geschäftsführenden Gesellschafters Perry Soldan, den Grundstein für unser Familienunternehmen und unsere starken Marken wie Em-eukal. Der Apotheker und Medizinalrat überraschte von Beginn an konsequent mit selbst entwickelten Produkten, die am Puls der Zeit waren. Und überzeugte natürlich mit Innovationen im Bereich Bonbons, allen voran Em-eukal.

Seit Generationen vereint diese Marke Liebe, Können sowie Begeisterung für natürlichen Geschmack und Premiumqualität – eine einzigartige Mischung, die bis heute Millionen Menschen zum gesunden Genießen und Wohlfühlen einlädt.

Das Geheimnis seines und unseres Erfolgs? Gelebte Familientradition, ausgeprägtes Innovationsgespür, hoher Qualitätsanspruch – und unendlich viel Leidenschaft für Bonbons mit hochwertigen, natürlichen Zutaten.” (Quelle Homepage)

Schon als Kind habe ich das aecht Bayrische Blockmalz geliebt, jedoch über die Jahre irgendwie “vergessen”. Meine Freude war riesig, als ich es in meinem Päckchen vorfand!

Das Besondere: aecht Bayrischer Blockmalz wird nach jahrzehntelanger bayrischer Tradition über offenem Feuer gekocht und anschließend in mundgerechte Stücke geschlagen. So hat das Malzbonbon zwar Ecken und Kanten und doch ist es ein echter Schmeichler für Hals und Stimme, von seinem urtypischen Geschmack ganz zu schweigen. Seit ich aus München zurück bin, habe ich es bereits drei mal nachgekauft – und so soll es auch bleiben!

Das die Firma innovativ und modern ist, sehen bzw. schmecken wir bei der neuen Sorte Original Bären Garten – Multivitamin Bären. Diese sind nämlich nicht nur lecker, sondern auch beinhalten sie 5 verschiedene Vitamine. Ob Orange, Erdbeere, Birne, Zitrone, Kirsche oder Apfel – alle sechs Varianten überzeugen mit intensivem Geschmack, rein natürlichen Aromen und ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. Und ganz nebenbei sind sie VEGAN!

Welche Sorte mich so richtig begeistert sind die Em-eukal Veggie-Drops. Ein Mix aus Limette, Zitrone und Orange – ein Traum. Auch diese Sorte wird ab sofort öfter mal in meinem Einkaufskorb zu finden sein.

Ihr seht also: Em-eukal “geht” nicht nur bei Husten und Heiserkeit. Der Genuss kommt in keinster Weise zu kurz!

4 Responses to “Husten? Em-eukal hat was dagegen”

Noch ist der Wettergott uns ja hold, aber bald wird sie wieder in meine Handtasche einziehen.
LG Heike

Em-eukal ist ein Muss in meiner Handtasche!

XOXO

Sissi

In meiner Handtasche ist immer eine Tüte zu finden 🙂
Liebe Grüße Leane

Meine Lütte hat sich auch sehr über die Drops gefreut und ich finde gerade beim Blockmalz und den Hustenbonbons für Kinder wird man geschmacklich extrem an früher erinnert 🙂

Leave a Reply