Erkältungszeit – Tipps und Tricks

+Werbung

Der Winter ist ja eigentlich ganz schön – es “weihnachtet” überall und es duftet nach Glühwein und Zimt. Jedoch gibt es auch etwas doofes im Winter: eine Erkältung oder ein grippaler Infekt könnte drohen. Aber dagegen kann man sich ja schützen.

Im Grunde schützen wir uns ja schon eine geraume Zeit mit den Mund-Nase-Masken. Und mal ganz ehrlich – ich finde die richtig gut! Auch wenn die Pandemie mal vorbei ist, kann ich mir sehr gut vorstellen die Maske weiterhin zu tragen. Jedenfalls in Bussen und Bahnen und ganz wichtig: in Lebensmittelgeschäften.

Ich z. B. bediene mich gerne an den Frisch-Salat-Theken. Und auch wenn dort die Abdeckungen sind, sehe ich oft genug Menschen welche fast in die Theke krabbeln um an den Salat zu kommen. Hier ist die Maske doch absolut sinnvoll!

Sebastian Kneipp hat sehr viele Tipps um Erkältungen und Co vorzubeugen. Sie basieren auf den 5-Säulen von Kneipp.

Wasser z. B. ist ein hilfreiches Mittel. Das “Ansteigende Fußbad” ist eines davon:


Was das Fußbad bewirkt:

  • hilft bei chronisch kalten Füßen und wärmt den Körper
  • wirkt gegen Erkältungskrankheiten: gleich zu Beginn anwenden, also schon beim ersten Halskratzen, Niesen, Frieren
  • hilft bei chronischer Nasenneben- und Stirnhöhlenentzündung
  • mildert die meisten rheumatischen Erkrankungen
  • hilft bei Gefäßkrämpfen
  • wirkt reflektorisch auf die Unterleibsorgane
  • erleichtert das Einschlafen ( Quelle Kneipp)

Wie das funktioniert könnt Ihr > HIER < nachlesen!

Aroma-Pflegehandseife Litsea Cubeba Zitrone

Das Wichtigste jedoch ist “Hände waschen nicht vergessen“. Überlegt nur einmal was wir im Laufe eines Tages so alles anfassen: Türgriffe, Handläufe, Lebensmittel beim Einkaufen …. Ich möchte mir nicht vorstellen wer da vorher schon alles angefasst hat.

Bei Kneipp finden wir drei neue Handseifen im Programm. Die Aroma-Pflegehandseife Litsea Cubea Zitrone wirkt antibakteriell und besteht zu 98% aus biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen. Bei einer Handwäsche von 20-30 Sekunden können bis zu 99% Keime reduziert werden.

Pflegende Cremeseife Mandelblüten Hautzart

Auch die Pflegende Cremeseife Mandelblüten Hautzart wirkt antibakteriell und trocknet die Haut nicht aus. Für ein besonderes Dufterlebnis sorgen natürliche ätherische Öle.

Aroma-Pflege Handseife Wasserminze Rosmarin

Das die Aroma-Pflege Handseife Wasserminze Rosmarin ebenfalls antibakteriell wirkt muss ich wohl nicht noch einmal erwähnen. Die Rezepturen der 3 Handseifen sind selbstverständlich ohne Mikroplastik. Die Flaschen bestehen aus recyceltem und recyclebarem PET, das Etikett aus recyceltem PE.

Natürlich kann es und dennoch “erwischen”. Wenn das geschehen ist hilft ein wärmendes Erkältungs-Bad. Wie und wodurch so ein Bad hilft und was es bewirkt könnt Ihr > HIER < nachlesen.

Leider hat nicht jeder von uns eine Badewanne. Aber auch hierfür bietet Kneipp etwas an:

Aroma-Pflegedusche Erkältungszeit

Bei der Anwendung der Aroma-Pflegedusche Erkältungszeit wird der Körper angenehm durchwärmt. Sie duftet wunderbar nach den ätherischen Ölen aus Minze und Eukalyptus. Pflegende Inhaltsstoffe sorgen für ein zartes und weiches Hautgefühl und trocknen die Haut nicht aus.

Ihr seht also – wir brauchen keine Angst vor der Erkältungszeit zu haben. Noch viele weitere Tipps und Tricks findet Ihr auf der Seite von Kneipp. Schaut Euch gerne dort einmal um denn: Hier werdet Ihr geholfen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.