Ansichten einer jungen Frau späten Alters

CHOCQLATE – purer Schoko-Genuß

+Werbung, jedoch meine Meinung

Köstliche Schokolade aus dem Hause *CHOCQLATE darf ich Euch Dank dem Treffen “Blogger By Helene” vorstellen.

CHOCQLATE verwendet in all seinen Produkten die ursprünglichste und natürlichste Form von Kakao – die nicht geröstete, unfermentierte Kakaobohne mit ihrem wertvollen Fruchtfleisch. Das ist Virgin Kakao.

Die Kakaobohne enthält über 300 wertvolle, teils hitzeempfindliche Nährstoffe. Deshalb ist es so wichtig, sie schonend unter 42° C zu trocknen. CHOCQLATE arbeitet ausschließlich mit kleinen ausgewählten Dschungelplantagen zusammen. Dort ernten die Bauern die Kakaofrüchte und trocknen sie noch am gleichen Tag. Die “Trockenfrüchte”, die noch nie eine Kakaofabrik gesehen haben, gelangen direkt in die Manufaktur von CHOCQLATE und werden hier vermahlen.

Die Schokolade ist in 6 Sorten erhältlich: Pur, Erdbeere, Kokos, Hanfsamen, Piemont Haselnuss und Lebkuchengewürz.

                                                                    CHOCQLATE Virgin Cacao Bio Schokolade Kokos 75 g

Eine der leckersten Kokos-Schokoladen, welche ich jemals gegessen habe!

Zutaten: Kakaobutter, Kokosblütenzucker, Kakaopulver, ungeröstete und gemahlene Kakaobohnen, Kokosflakes (7 %) aus ökologischem Anbau. Mindestens 68 % Kakao.

Auch die Sorte “Pur” 73% : 15% Kakaobohnen und 58% Edelkakao hat meinen Geschmack voll getroffen. Die Schokolade ist so zart schmelzend und macht richtig “Spaß” auf der Zunge. Selbstverständlich, wie alle anderen Sorten auch, ist sie  glutenfrei, laktosefrei und vegan.

Hier seht Ihr die Sorte Haselnuss 63%: 13% Kakaobohnen und 50% Edelkakao. Auch diese wird, wie alle anderen, nur mit Kokosblütenzucker gesüßt.

Die Vorteile im Überblick:

  • Die ‘Virgin Cacao’ Schokoladen zählen zu den natürlichsten Schokoladen der Welt!
  • Mit ganzen Kakaobohnen, völlig naturbelassen mitsamt Fruchtfleisch!
  • Kombiniert mit Edelkakaopulver aus gerösteten und fermentierten Bohnen!
  • Eine knackige Schokolade mit zartem, cremigem Schmelz!
  • Die ‘Virgin Kakaobohnen’ handelt CHOCQLATE direkt mit kleinbäuerlichen Betrieben oder Bauerngenossenschaften.

Wusstet Ihr eigentlich das die Kakaobohne ein Superfood ist? Die Pflanzenstoffe Flavonoide im Kakao wirken antioxidativ, stärken das Immunsystem und sorgen für einen ausgeglichenen Cholesterinspiegel. Zudem beugen sie Herzinfarkte vor und wirken blutdrucksenkend. Die Botenstoffe Theobromin und Phenylethylamin wirken anregend und stimmungsaufhellend. Ja! Kakao macht glücklich. Das haben wir schon immer gewusst 🙂

CHOCQLATE bietet auch Sets zum selber machen von Schokolade an. Enthalten sind 5 reine, biologische Grundzutaten: Rohkakao, Kakaopulver, Kakaobutter, Bourbon Vanille und Agavensirup. Auch eine Gießform sowie eine genaue Gebrauchsanweisung sind enthalten. Die Sets gibt es in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Gießformen, je nach Anlass.

Wer mag kann die Schokolade ganz nach Lust und Laune verzieren. Am Wochenende werde ich mir meine Schoki selber machen und einen Schuß Batida de Coco in die Masse geben sowie getrocknete Kokosflocken darüber streuen. Da das Set für 6 Tafeln a`40 Gramm reicht werden mir bestimmt noch andere leckere Kombinationen einfallen.

Hergestellt wird CHOCQLATE bei der TrustFood GmbH. Hier findet Ihr noch sehr viel mehr Informationen. Erhältlich ist CHOCQLATE in verschiedenen Onlineshops ( der Eigene ist zur Zeit nicht erreichbar ) u. a. bei amazon  > KLICK <

Zwar liegt preislich die Schokolade von CHOCQLATE eher im höheren Bereich, aber für gesundes und glücklich machendes Superfood geben wir doch gerne mal etwas mehr aus! Oder was meint Ihr?

6 Responses to “CHOCQLATE – purer Schoko-Genuß”

Mit Schokolade kannst du mich immer ködern, besonders wenn sie so hochwertig wie diese ist. Kokos auf Schokolade ist einfach der Hammer. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich gerade diese zuerst kaufen würde.

LG Sabine

Sabber, sieht die lecker aus….kannte ich noch garnicht. LG Romy

    Die ein oder andere werde ich bestimmt kaufen 🙂

Die Kokos Schokolade sieht wirklich sehr lecker aus. Die sollte ich wohl auch Mal probieren 🙂

Leave a Reply

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
576